Das Grenzregiment 20 "Martin Schwantes" (GR-20)



Allgemeines

   Das GR-20 befand sich vorher in Blankenburg (Harz) und ist dann in den 70ern nach Halberstadt umgezogen.

   Es bestand aus drei Grenzbataillonen (GrzBatl.):

Besonderheiten dieser Kaserne:

   Das GR-20 (und GrzBatl. 3) befanden sich direkt neben dem 197. Panzerregiment der GSSD. Man hätte also durch die Fenster der Garagen des GR-20/GrzBatl.-3 die sowjetischen Soldaten beobachten können, wären die Fenster nicht verbarrikadiert gewesen.
    So etwas gab es wohl nur sehr selten im Militär der DDR.

Die Sicherungskompanie 25 (SIK-25)

   Jedes Grenzkommando verfügte über eine Sicherungskompanie, die auch als Spezialeinheit (-kommando) bezeichnet werden kann. Die Soldaten dieser Einheit genossen auch eine Scharfschützenausbildung.
   Die SIK-25 des Grenzkommandos Nord (Stendal) befand bei Dingelstedt nördlich von Halberstadt.
Home